Verspäteter Bericht zum Auswärtsspiel in Uedem am 3.11.2018

Verspäteter Bericht zum Auswärtsspiel in Uedem am 3.11.

 

Mit nur 3 Rückraumspielerinnen, die auch noch angeschlagen waren, 2 Kreisläuferinnen und 6 Außenspielerinnen sind wir bei den 2.Damen des Uedemer TuS angetreten. Vorab, es war ein sehr faires Spiel auf beiden Seiten. Mit 14 zu 11 gingen wir in die Halbzeit. Verletzungsbedingt mussten 2 Außenspielerinnen auf Halb spielen. Wir kämpften bis zum Schlusspfiff und haben mit 29 zu 21 verloren.

Ich war sehr zufrieden, dass alle bis zum Schluss gekämpft haben und die beiden Außendamen Ihre Arbeit auf der halben Position gut gemeistert haben. Unsere Christine im Tor zeigte auch eine sehr gute Leistung im Tor. Laura B. musste verletzt zuschauen.

 

Es spielten und trafen: Carmen 7, Ella 5, Charlotte 4, Laura F. 3, Alexandra W. 1, Anne 1, Greta,

Alexandra Z., Svea, Alina und Christine (Tor)

 

@ 2015 Günter Baudewig

%d Bloggern gefällt das: