A – Jugend verliert Heimspiel ärgerlich nach guter ersten Halbzeit

“Wir sind ein Team“, schreien die A-jugendlichen Mädchen kurz vor Spielbeginn am Sonntag, 18.02.2018. Die Trainerinnen Sarah Pude und Julia Hochstrate motivierten ihre Mannschaft alles zu geben und zusammen zuhalten. Nach der Begrüßung mit den Schiedsrichtern und den Gegnern aus Rhede wurde das Spiel angepfiffen. Zunächst sind beide Mannschaften auf Augenhöhe, wobei das Tor noch wenig getroffen wird. Die Chancen sind auf beiden Seiten da – besonders unsere Torhüterin Vaanilaa hält gut und kaum ein Ball geht ihr ins Netz. In der Rheder Abwehr eröffnen sich Lücken zwischen den Halb- und Außenspielern, die unser Angriff ausnutzen kann. In die Pause geht es mit einer Ein-Tor-Führung – es steht 9:8. Die … Weiter lesen

Handball mit Hindernissen

Unsere 2.Herren-Mannschaft hat derzeit mit argen Personalnöten zu kämpfen. So kam es dann auch am vergangenen Spieltag gegen den Tabellenführer SV Friedrichsfeld im Vorfeld zu diversen Absagen wegen beruflicher oder familiärer Verpflichtungen. Dazu kamen dann noch einige Verletzungen beim Abschlusstraining am Freitag. Plötzlich standen nur noch 5 Personen auf Alex´ Spielerliste. Es drohte die nächste Spielabsage und daher kamen auch wieder Spieler zum Einsatz die angeschlagen oder noch nicht wieder fit sind. Absagen kam nicht in Frage da dies schon das zweite Mal gewesen wäre. Rumpftruppe gegen Tabellenführer also an diesem Spieltag. Friedrichsfeld mit voller Mannschaft und anscheinend in Bestbesetzung sah sich einer zwar motivierten aber dezimierten Mannschaft gegenüber und … Weiter lesen

Nikolausturnier 2017

Galerie

Die Galerie enthält 20 Bilder.

Die HSG Alpen-Rheinberg ist nicht nur eine Spielgemeinschaft aus zwei Vereinen, sondern deutlich mehr als das: HSG ist Familie!  Deshalb fand dieses Jahr auch das wieder das Nikolausturnier in unserer Rheinberger Halle statt. Junge Spieler konnten ihr können sich gegen ihre eigenen Eltern messen und zeigen was in ihnen steckt. Für die kleineren gab es einen Pakour als auch ein Mini Handballfeld, während die etwas älteren im direkten Duell gegen die „Alten Herren“ antraten. Natürlich durfte der Nikolaus nicht fehlen, der höchstpersönlich für die jungen und talentierten HSGler erschienen ist. Einige Impressionen des Turniers findet ihr hier: https://www.dropbox.com/sh/ukh7hp3zw6seyxc/AABprsqezqh2spKfkWjXrs8ta?dl=0   PS: Da man beim Turnier der Damen- und Herrenmannschaften mit etwas … Weiter lesen

HSG Mitglieder haben entschieden

>> Für eine bessere mobile Ansicht klickt auf das Bild und öffnet es mit dem Internet Browser, den ihr auf eurem Handy verwendet << Die HSG hat sich für einen Banner entschieden, der für Fotos und andere Anlässe benutzt werden soll. Von 53 aktiven Spielern und Trainern entschied der Großteil sich für das Handball Logo, welches vor einiger Zeit von Günter entwickelt wurde. In dem Sinne auf eine gute Woche!  

Jugendspieler gesucht!

Spielersuche in der Jugend der HSG Alpen-Rheinberg In den unteren Bereichen der Kleinsten, den F-Junioren, den E-Junioren und D-Junioren suchen wir immer Kinder die Spaß am Handball haben, der runden „Pocke“ hinterherjagen und gemeinsam mit anderen Kindern Spaß haben wollen. Wenn ihr zwischen 7 und 12 Jahre alt seid kommt doch DIENSTAGS von 17:30 -18:45 Uhr oder FREITAGS von 15:30 – 16:30 Uhr in die Sporthalle Alpen auf der Fürst Bentheim Straße. Bei weiteren Fragen kontaktiert uns einfach: Jugend@hsg-alpen-rheinberg.de VIELLEICHT WIRD AUS DIR DER NÄCHSTE HANDBALLSTAR!

Derbysieg der 1.Herren !

Den 1. Herren unserer HSG gelang am vergangenen Samstag ein verdienter Sieg gegen starke und erfahrene Lintforter! Die langjährige Rivalität zwischen den beiden Mannschaften war von Beginn an zu spüren und so entwickelte sich  ein kampfstarkes Match! Früh konnte die HSG mit 5 Toren davon ziehen. Ein Vorsprung, der auf konzentierte Abwehrarbeit, gute Torwartaktionen von Günter Baudewig und starke Abschlüsse im Angriff zurückzuführen ist. Spannend wurde es gegen Ende der ersten Halbzeit, als durch kleinere Fehler in der Abwehr Lintfort wieder heranrücken konnte. Um die Führung nicht abzugeben fand Trainer  Christian Klenke in der Halbzeitpause passende Worte. So starteten unsere 1. Herren enorm stark in die zweite Halbzeit und konnten … Weiter lesen

@ 2015 Günter Baudewig