Nikolausturnier 2017

Galerie

Die Galerie enthält 20 Bilder.

Die HSG Alpen-Rheinberg ist nicht nur eine Spielgemeinschaft aus zwei Vereinen, sondern deutlich mehr als das: HSG ist Familie!  Deshalb fand dieses Jahr auch das wieder das Nikolausturnier in unserer Rheinberger Halle statt. Junge Spieler konnten ihr können sich gegen ihre eigenen Eltern messen und zeigen was in ihnen steckt. Für die kleineren gab es einen Pakour als auch ein Mini Handballfeld, während die etwas älteren im direkten Duell gegen die „Alten Herren“ antraten. Natürlich durfte der Nikolaus nicht fehlen, der höchstpersönlich für die jungen und talentierten HSGler erschienen ist. Einige Impressionen des Turniers findet ihr hier: https://www.dropbox.com/sh/ukh7hp3zw6seyxc/AABprsqezqh2spKfkWjXrs8ta?dl=0   PS: Da man beim Turnier der Damen- und Herrenmannschaften mit etwas … Weiter lesen

HSG Mitglieder haben entschieden

>> Für eine bessere mobile Ansicht klickt auf das Bild und öffnet es mit dem Internet Browser, den ihr auf eurem Handy verwendet << Die HSG hat sich für einen Banner entschieden, der für Fotos und andere Anlässe benutzt werden soll. Von 53 aktiven Spielern und Trainern entschied der Großteil sich für das Handball Logo, welches vor einiger Zeit von Günter entwickelt wurde. In dem Sinne auf eine gute Woche!  

Derbysieg der 1.Herren !

Den 1. Herren unserer HSG gelang am vergangenen Samstag ein verdienter Sieg gegen starke und erfahrene Lintforter! Die langjährige Rivalität zwischen den beiden Mannschaften war von Beginn an zu spüren und so entwickelte sich  ein kampfstarkes Match! Früh konnte die HSG mit 5 Toren davon ziehen. Ein Vorsprung, der auf konzentierte Abwehrarbeit, gute Torwartaktionen von Günter Baudewig und starke Abschlüsse im Angriff zurückzuführen ist. Spannend wurde es gegen Ende der ersten Halbzeit, als durch kleinere Fehler in der Abwehr Lintfort wieder heranrücken konnte. Um die Führung nicht abzugeben fand Trainer  Christian Klenke in der Halbzeitpause passende Worte. So starteten unsere 1. Herren enorm stark in die zweite Halbzeit und konnten … Weiter lesen

@ 2015 Günter Baudewig