Spielbericht D-Jugend (W) vs. HTC Rhede

Spielbericht D-Jugend Mädchen gegen HTC Rhede

Am Samstag traten die HSG Mädels gegen den HTC Rhede an. Unsere ersatzgeschwächte Mannschaft musste mit nur einer Auswechselspielerin antreten. Da ebenfalls zeitgleich das 1. Damenspiel stattfand mussten unsere HSG Mädels auch auf ihre Trainer Rebecca, Marina und Larissa verzichten. Die ersten 10 Minuten verliefen gut. Die Mädels konnten immer wieder an den Gegner aus Rhede drankommen und spielten sich mehrmals stark auf einen knappen 1-Tore Rückstand zurück.

Die HSG Spielerinnen mussten auf verschiedenen ungewohnten Positionen spielen, weshalb Rhede unsere eigene Schwäche gezielt ausnutzen konnte.

Beide Mannschaften schenkten sich dennoch nichts und haben stark gekämpft. Jedoch ließ die Kraft in der 30. Minute nach und wir verloren das Spiel am Ende mit 16:21.

Allen kranken und verletzen Spielerinnen wünschen wir eine schnelle Genesung! 

Mit einer kleinen Handballpause und Osterferien hoffen wir alle Spielerinnen zum Auswärtsspiel gegen Voerde, am 8.4. um 17:45 Uhr, anzutreffen.

Für die HSG spielten und trafen Mia Lukiewicz (13), Anna-Maria Klenke (2), Ronja Peters (1), Maja Härter, Emma Freitag, Johanna Freitag, Alina-Anouk Spang, Annica Anstatt

@ 2015 Günter Baudewig

%d Bloggern gefällt das: