Sieg bringt Platz 2!

Spielbericht VS Bocholt 2

Mit einer motivierenden und dennoch einer „druck-nehmenden“ Rede, stimmte Trainer Christian Klenke die Mannschaft vor dem Spiel ein. Da eine Zeittafel in der (schwer zu findenden) Bocholter Halle nicht vorhanden war werden nur generelle Spielaktionen der ersten und zweiten Hälfte erwähnt.

In der ersten Hälfte konnte man mit vielen guten Defensiv-Aktionen die Bocholter vom Tor abhalten. Trotzdem hatten wir eine innerliche Blockade und sahen das ganze Spiel einem starken gegnerischen Torhüter ins Auge, nur einem 7m (Tor Kamps) nicht parieren konnte. Durch bisschen Pech, einigen unglücklichen/ unbedachten Torwürfen aber einen starken Abwehr konnten wir zur Halbzeit mit einem 3-Tore Rückstand in die Kabine gehen.

In der zweiten Halbzeit gingen wir motivierter an die Sache ran. Eine noch stärkere Abwehr durch Tatti, Daniel und Jonas verhinderte zahlreiche Torwürfe in der Anfangsphase und schnelle Konter über Kugi waren möglich. Schnell glichen wir aus und konnten über die restliche Zeit einen 1 bis 2 Tore Abstand halten. Mit wichtigen Toren und ausgezeichneten „dollen 5 Minuten“ verhalf Daniel uns zum 5 Tore Vorsprung und motivierte damit nochmal die Mannschaft.

Extra zum Ende muss die Leistung von unserem Hintermann Pümpel gewürdigt werden! In der ersten HZ hielt er schon (stark herausgespielte) Würfe und konnte mit guten Pässen zu den Außen glänzen. Dennoch ärgerte er sich sehr über kleinere Fehler und Bälle, die er seiner Meinung nach hätte halten können und sollen.
Zur zweiten Halbzeit drehten ja alle auf und die Bocholter verzweifelten in der Schlussphase noch mehr an Pümpel der fast alles rausfischte.

ENDSTAND: 16:19 – AUSWÄRTSSIEG!

Damit sind wir jetzt aktuell punktgleich mit Dingden auf dem zweiten Platz mit 14:4 Punkten

Die Tore fielen durch: Daniel Brettschneider (6), Konstantin „Tatti“ Tummes (4), Florian Scheffers, Jan Kugler, Christoph Kamps (2), Sascha Schröder, Malte Koppers, Caspar Croonenbrock (1)

@ 2015 Günter Baudewig

%d Bloggern gefällt das: