Verspäteter Bericht zum Auswärtsspiel in Uedem am 3.11.2018

Verspäteter Bericht zum Auswärtsspiel in Uedem am 3.11.

 

Mit nur 3 Rückraumspielerinnen, die auch noch angeschlagen waren, 2 Kreisläuferinnen und 6 Außenspielerinnen sind wir bei den 2.Damen des Uedemer TuS angetreten. Vorab, es war ein sehr faires Spiel auf beiden Seiten. Mit 14 zu 11 gingen wir in die Halbzeit. Verletzungsbedingt mussten 2 Außenspielerinnen auf Halb spielen. Wir kämpften bis zum Schlusspfiff und haben mit 29 zu 21 verloren.

Ich war sehr zufrieden, dass alle bis zum Schluss gekämpft haben und die beiden Außendamen Ihre Arbeit auf der halben Position gut gemeistert haben. Unsere Christine im Tor zeigte auch eine sehr gute Leistung im Tor. Laura B. musste verletzt zuschauen.

 

Es spielten und trafen: Carmen 7, Ella 5, Charlotte 4, Laura F. 3, Alexandra W. 1, Anne 1, Greta,

Alexandra Z., Svea, Alina und Christine (Tor)

 

Tribüneneindrücke: Von wundgeklatschten Händen auf der Suche nach dem Stein im Brett

Der Tabellenführer Eintracht Duisburg hatte sich angekündigt und unter den Zuschauern wusste man nicht so recht, was überwiegen sollte – der Respekt vor den bisher souverän auftretenden Duisburgerinnen oder die Gewissheit, dass die HSG-Mädels immer dann am stärksten sind, wenn man nicht unbedingt mit ihnen rechnet 😉 Letzteres bestätigte sich … Weiter lesen

1. Männer wieder untergegangen

1. Männer wieder untergegangen Im fünften Spiel der Saison haben wir uns leider nicht mit Ruhm bekleckert. Wir müssen konsequenter werden und unsere Chancen nutzen. Der folgende RP Bericht erklärt alles: https://rp-online.de/nrw/staedte/xanten/sport/hsg-alpen-rheinberg-verliert-hoch_aid-34277843 #HSGAlpenRheinberg #WirFürIhn #SaschaHatDieBestenMoves

Tribüneneindrücke: Wieder mal von Kampfstärke und Möglichkeiten

Auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole 😉 auch beim gestrigen Heimauftritt gegen die keineswegs zimperliche Vertretung des TSV Kaldenkirchen konnte den HSG-Damen sicherlich niemand mangelnden Einsatz vorhalten. Sie kamen zwar schwer in die Partie (1:7/11. Min.), hielten dann jedoch trotz personeller Nöte gut mit und schienen beim 17:20 … Weiter lesen

1. Herren wartet weiter auf Punkte

1. Herren wartet weiter auf Punkte Samstag Abend trafen wir beim Auswärtsspiel auf die 2. Herren aus Schermbeck. Mit einigen verletzungsbedingten Ausfällen reisten wir an, konnten uns aber über die Unterstützung von Thomas Klenke im Tor freuen. Zu Beginn der Partie konnten wir viele Chancen ausspielen und gegnerische Angriffe unter … Weiter lesen

C-Jugend: Alle guten Dinge sind Drei

Alle guten Dinge sind Drei Am gestrigen Sonntag waren die C Jungs zu ihrem dritten Spiel in Wesel zu Gast. Zu Beginn konnten wir durch schnelle Gegenstöße einige Buden machen, verpatzten dann aber durch fehlende Abwehrleistungen und Fehlpässe die Chance uns ordentlich abzusetzen. Hauptproblem war der lange Kreisläufer der Weseler, … Weiter lesen

@ 2015 Günter Baudewig