Nachlese

Zum Spielbericht letzte Woche in Voerde.
Eigentlich schreibt Frank ja den Bericht, der war aber verhindert.
Sollte ich übernehmen, aber war diese Woche ebenfalls eingespannt.

onny

Kurz um, wir haben den Hintern voll bekommen und
21:37 verloren. Voerde war sicherlich die bessere Mannschaft und wir
hatten keine ernsthafte Chance. Es war nicht alles schlecht, wir hatten unsere
guten Szenen, aber letztlich war uns der Gegner in allen Belangen überlegen.

Kein Grund irgendeinen zu loben oder niederzumachen. War einfach ein geschenkter Tag.
Sicher ist das Ergebnis zu hoch ausgefallen, hätten wir am Ende mehr Widerstand geleistet, andererseits hat auch der Gegner nachgelassen, so kann man nur sagen, Mund abwischen und wieder aufstehen. Nix passiert. Bier danach schmeckte trotzdem.

Grüße Alex (Flash)

@ 2015 Günter Baudewig

%d Bloggern gefällt das: