Klare Niederlage gegen den Tabellenführer

In der ersten Hälfte der gestrigen Landesliga-Partie konnten unsere Damen, die auf die zuletzt starke Julia Bösl krankheitsbedingt verzichten mussten, dem im bisherigen Saisonverlauf souverän auftretenden Tabellenführer aus Bruckhausen durchaus Paroli bieten. Dies hatten sie vor allem Sarah zu verdanken, die sich von den sehr sicher und ausgebufft agierenden Gegnerinnen nicht beeindrucken ließ und alle ihre sieben Treffer bis zum Pausenpfiff erzielte. Auch Cora war der gewohnt sichere Rückhalt im Tor und überzeugte mit einigen schönen Paraden. Wären der gegnerische Pfosten und der ein oder andere technische Fehler nicht gewesen, wäre bis hierhin ein ausgeglichener Spielstand möglich gewesen, aber auch der 12:15-Rückstand ließ für die zweite Halbzeit hoffen.tedihLeider ging es hier mit einem klassischen Fehlstart los. Völlig überrumpelt lag die Mannschaft nach acht Minuten mit 12:20 zurück. Angesichts des scheinbar nicht mehr aufholbaren Rückstands und der spielerischen und konditionellen Qualität der Gegnerinnen, die auf nur eine Ersatzspielerin zurückgreifen konnten und trotzdem keinerlei Ermüdungserscheinungen zeigten, steckten die Mädels den Kopf in den Sand und konnten in dieser Phase nicht auf ihre gewohnten Qualitäten, die mannschaftliche Geschlossenheit und ihre Kampfkraft, zurückgreifen. Wenn sie sich in der Folge auch mühten, den Rückstand nicht zu groß werden zu lassen und einige schöne Aktionen zeigten, so war die Niederlage doch nicht mehr zu vermeiden – mit 24:34 fiel diese aber deutlicher aus, als es dem eigentlichen Leistungsvermögen entspricht.

Nächster Gegner unseres Teams ist am kommenden Sonntag, 13.12.2015 um 18 Uhr der Tabellensechste TUS Lintfort 2 (Sporthalle Eyller Str. 45, Kamp-Lintfort).

 

Es spielten und trafen: Cora Landwehrs; Sarah Pude (7), Inga Neinhuis (5/5), Karina Scholz (4), Lisanne Gerritzen (3), Larissa Manca (2), Annika Bäckmann (1), Julia Hochstrate (1/1), Finja Waldermann (1), Marina Manca, Rebecca Elbers, Frederike Kohs.

@ 2015 Günter Baudewig

%d Bloggern gefällt das: