Kinderlärm ist Zukunftsmusik

Handballminis mit Mal- und Kinderschmikstationen

Die Saison der Minis ist nun auch gestartet. Drei Teams waren zu Gast.
Der TUS LIntfort, TV Issum und die HSG Adler Moers. Zu beginn des Turniers wurde ein gemeinsames aufwärmen aller Mannschaften unter der Leitung von Pierrre Wettels durchgeführt.DSC_0384Alle Kinder der Mannschaften machten mit großer Freude mit.
Das Trainerteam der Minimannschaften der HSG Alpen/Rheinberg (Pierre Wettels Mini 1) (Christine Klenke und Nicole Kühne Mini 2) eröffneten das Turnier.
Die Kinder im Alter zwischen 3 und 7 Jahre hatten von beginn an riesigen Spass.
Zwischen den Spielen tobten die kleinen Handballer sich in der Halle aus.
Dort wurden Spielstationen, Maltstationen sowie Kinderschminken für die Kinder angeboten.
Für das leibliche Wohl wurde auch gesorgt. Mit Kaffee,Kuchen und Waffeln hatten unsere fleißigen Helfer viel zu tun. DasTrainerteam der beiden Minimannschaften bedanken sich bei den helfenden Elfen.DSC_0444Ohne der vielen fleißigen Helfer hätten wir das gar nicht stemmen können. Danke an Gudrun M.W, Martina W., Babsi J., Eva Maria.B., Sonja W, Anna ,Emma, Floh, dem Sprecher Thomas Haak. und unser Fotograf Horst L.
.

Hier geht´s zu den Bildern ->

<a href="http://www.rp-online.de/nrw/staedte/xanten/sport/turnier-mit-mini-mannschaften-aid-1 preis cialis 20 mg.5414617″>Hier geht´s zum Bericht der RP ->

@ 2015 Günter Baudewig

%d Bloggern gefällt das: