2. Herren schlägt sich selbst

Am vergangenen Wochenende hieß der Gegner wieder HC TV Rhede. Diesmal ging es gegen die dritte Mannschaft in Rhede darum die Schmach gegen Kevelaer vergessen zu machen und endlich auch mal wieder zu punkten. Der Kader war etwas besser besetzt als sonst und bot somit einige Wechselmöglichkeiten. Dank dem schlechten Wetter am Samstag mit viel Schnee wurden zu unserem Glück einige Fussballspiele abgesagt und Silas konnte seine Power diesmal dem Handball zu Gute kommen lassen. Wie so oft in dieser Saison haben wir die erste Halbzeit erst nach ca. 8/9 Minuten realisiert. Der Gegner hatte uns bis dahin aber schon vier Tore verpasst und verwaltete die Führung in der Folge etwas … Weiter lesen

HSG Herren2 in Not

Unser Auswärtsspiel gegen HC TV Rhede2 stand von vorne herein unter keinem guten Stern. Zunächst viele Ausfälle und nur eine Hand voll Spieler übrig um mal wieder nur anzutreten um die Chance auf bessere Zeiten in dieser Saison zu wahren. Nachdem auch noch unser Torhüter krankheitsbedingt absagen musste half nur noch die Flucht nach Vorne und ein beherzter Aufruf an alle, die sich zu Saisonbeginn als potentielle Spieler gemeldet hatten. Dazu haben wir unseren Torhüter aus vergangen Zeiten wieder reaktiviert. Günter Baudewig hat dem Trainer letztlich zugesagt uns zu helfen und das Torwarttrikot wieder über zu stülpen. Dadurch offensichtlich motiviert, meldeten sich viele zurück und wollten plötzlich auch an diesem Wochenende mitspielen. … Weiter lesen

Handball mit Hindernissen

Unsere 2.Herren-Mannschaft hat derzeit mit argen Personalnöten zu kämpfen. So kam es dann auch am vergangenen Spieltag gegen den Tabellenführer SV Friedrichsfeld im Vorfeld zu diversen Absagen wegen beruflicher oder familiärer Verpflichtungen. Dazu kamen dann noch einige Verletzungen beim Abschlusstraining am Freitag. Plötzlich standen nur noch 5 Personen auf Alex´ Spielerliste. Es drohte die nächste Spielabsage und daher kamen auch wieder Spieler zum Einsatz die angeschlagen oder noch nicht wieder fit sind. Absagen kam nicht in Frage da dies schon das zweite Mal gewesen wäre. Rumpftruppe gegen Tabellenführer also an diesem Spieltag. Friedrichsfeld mit voller Mannschaft und anscheinend in Bestbesetzung sah sich einer zwar motivierten aber dezimierten Mannschaft gegenüber und … Weiter lesen

Nikolausturnier 2017

Galerie

Die Galerie enthält 20 Bilder.

Die HSG Alpen-Rheinberg ist nicht nur eine Spielgemeinschaft aus zwei Vereinen, sondern deutlich mehr als das: HSG ist Familie!  Deshalb fand dieses Jahr auch das wieder das Nikolausturnier in unserer Rheinberger Halle statt. Junge Spieler konnten ihr können sich gegen ihre eigenen Eltern messen und zeigen was in ihnen steckt. Für die kleineren gab es einen Pakour als auch ein Mini Handballfeld, während die etwas älteren im direkten Duell gegen die „Alten Herren“ antraten. Natürlich durfte der Nikolaus nicht fehlen, der höchstpersönlich für die jungen und talentierten HSGler erschienen ist. Einige Impressionen des Turniers findet ihr hier: https://www.dropbox.com/sh/ukh7hp3zw6seyxc/AABprsqezqh2spKfkWjXrs8ta?dl=0   PS: Da man beim Turnier der Damen- und Herrenmannschaften mit etwas … Weiter lesen

Herrenmannschaften gewinnen Heimspiele

Die zweite Herrenmannschaft hatte an diesem Martinswochenende damit zu kämpfen, dass nicht nur die Verletzten nicht zur Verfügung standen sondern auch einige den familiären Verpflichtungen nachkommen mussten um mit den Kindern an den Martinsumzügen teilzunehmen. Durch die lange Spielpause hatten einige Spieler aus der ersten Mannschaft aber die Möglichkeit auszuhelfen und sich für ihr Meisterschaftsspiel schon mal warm zu spielen. Die Gäste aus Rhede traten anscheinend in normaler Besetzung an und boten in der ersten Halbzeit ein Spiel auf Augenhöhe in der es hin und her wankte. Rhede war eigentlich immer ein bis zwei Tore in Front bis sich dann nach einiger Zeit des Einspielens unserer zusammen gewürfelten Truppe ein … Weiter lesen

Die ersten Punkte für die 2. Herren

Die zweite Herrenmannschaft hat es geschafft. Die ersten Punkte nach dem ersten Sieg auswärts gegen die zweite Garde des Uedemer TuS. Allerdings musste die Mannschaft um diese Punkte hart kämpfen und sah sich einem Schiedsrichtergespann gegenüber mit dem nicht zu spassen war. Diverse 2-Minuten -Strafen auf Seiten der HSG haben den Gegner oftmals zu gut ins Spiel kommen lassen. Damit wankte das Spiel zwischen Führung und Rückstand hin und her. 5 Minuten vor Schluss stand es 25:24 für Uedem und es musste nun der Kampfgeist ausgepackt werden um das Blatt zu wenden. Tore von Matthias, Patrick und Lars brachten eine beruhigende 25:27 Führung drei Minuten vor Spielende. Uedem konnte noch … Weiter lesen

2. Männer warten immer noch auf ein Erfolgserlebnis

Nachdem die ersten beiden Partien der Saison bislang ohne Punktgewinn verliefen kam am heutigen Sonntag-Nachmittag der bis dahin ungeschlagene SV Schermbeck 3 nach Rheinberg um dort vermeintlich zwei weitere lockere Punkte einzufahren. Die Situation war für die HSG-Herren alles andere als gut. Personell konnte man nicht gerade aus dem Vollen schöpfen und somit hatte Coach Alexander Dillenburg keine Wahl und musste selbst auf die „Platte“. Schermbeck hingegen reiste mit einer vollen Bank an. Die Gäste traten als sehr erfahrene Truppe an und man merkte gleich das hier Spieler zusammen agierten, die schon viele Handballjahre zusammen verbracht haben. Mit unseren schnellen jungen Spielern hätten wir hier eigentlich gute Chancen auf einen … Weiter lesen

Die Nummer 1 verlässt die Bühne.

das war es für die Saison 2015/16! Erfolgreich, souverän und in der 2. Halbzeit auch mit attraktiven Spiel haben wir mit einem nie gefährdeten 30:13 Sieg die Saison beendet. Als Tabellenführer gehen wir in den letzten Spieltag und hoffen auf einen Voerder Sieg in Rhede, um nicht doch noch Meister zu werden. Irgendwie verkehrte Welt – aber die 1. KK steht uns und dem Verein besser zu Gesicht! Zum Spiel: Träge und wenig inspiriert begann das Spiel. Obwohl bereits von Anfang die bessere Mannschaft taten wir uns schwer cialis 5mg preise. Beim Stande von 3:3 nach 10 Minuten kamen wir besser ins. Nachdem der Grünmann die Lichtspiegelungen von der Außenposition … Weiter lesen

Biss im Team

nach dem Sieg letzte Woche gegen Uedem war Platz 3 sicher. Nun ging es am Sonntag nach Rhede. Das Hinspiel hatten wir knapp mit 23:22 gewonnen – Rhede wollte sich revanchieren! Zum Spiel: Rhede war mit 14 Spielern voll besetzt, wir hielten mit 11 Spielern dagegen. Das Spiel begann für uns rasant. Bereits nach kurzer Zeit führten wir mit 4:0 – eine toller Start! Schnelle Gegenstöße und eine konzentrierte Abwehrleistung war der Schlüssel zum Erfolg. Und es ging so weiter. Trotz einiger Unaufmerksamkeiten in der Abwehr konnten wir den Vorsprung weiter ausbauen und führten bis 2 Minuten vor der Pause mit 16:9. Leider bekamen wir noch 2 unnötige Gegentore und … Weiter lesen

@ 2015 Günter Baudewig