HSG holt verdienten Derbysieg!

HSG holt verdienten Derbysieg An diesem Sonntagabend stand mal wieder das heiß erwartete Derby gegen die Zweitvertretung des Tus Lintfort an. Dieses mal konnte Trainer Christian Klenke ausnahmsweise auf eine volle Bank zurückgreifen, auf welcher erfreulicherweise Jan Kugler, genesen von seinem Bänderriss am Sprunggelenk, endlich wieder Platz nehmen durfte. Jedenfalls eine große Motivationsspritze für die Mannschaft, die bereits die ganze Woche auf diese Partie brannte. Das Spiel begann sehr positiv für unsere HSG. Das Team konnte seine Stärken beim Tempospiel gut umsetzen und den Ball durch schnelle Gegenstöße im gegnerischen Tor unterbringen. Hinzu kamen eine aggressive Deckung, welche mit Nils Pümpel Conrad einen starken Rückhalt im Tor hatte. Daher konnten … Weiter lesen

Derby Time – HSG vs TuS Lintfort

Derby Time Am Sonntag, den 11.3., geht es um 18.30 Uhr in der Alpener Halle gegen den lokalen Nachbarn aus Kamp-Lintfort. Derby-Time ist angesagt! Im Hinspiel verloren wir auswärts mit 31:24 und sind hoch motiviert das Spiel diesmal für uns zu entscheiden. Unser Abwehrbollwerk Christoph Kamps ist schon heiß aufs Spiel und wird am Sonntag alles für ein positives Endergebnis geben! #KampsOderGarNicht #HSGAlpenRheinberg #DerbyTime

Verletzungspech bremst 1. Herren weiter aus

Verletzungspech bremst 1. Herren weiter aus Dass man, wie die Wochen zuvor, nicht aus den Vollen des Kaders zurückgreifen konnte, ist bereits bekannt. Dieses Mal gesellten sich, neben den üblichen Langzeitverletzten, Jonas Leibold und Nils Conrad dazu, welche krankheitsbedingt passen mussten. Außerdem konnte Florian Hendricks aufgrund seines Urlaubes nicht am Spiel teilnehmen. Also wieder einmal nicht die besten Voraussetzungen für die anstehende Partie. Das Spiel begann trotz der widrigen Umstände halbwegs erfreulich für die HSG. Man konnte den Ball durch Tempogegenstöße schnell nach vorne tragen. Allerdings kam nach den ersten drei Toren für unsere 1. Herren ein wenig Pech im Abschluss hinzu, weswegen es nach 10 Minuten 3:5 für Voerde … Weiter lesen

1. Herren lässt Punkte liegen

Herren lässt Punkte liegen Im Spiel gegen die TuS aus Uedem musste die Mannschaft wieder mit einem geschwächten Kader antreten. In den ersten 10 Minuten konnte die HSG durch eine gute Abwehr und einen überragenden Torwart nur 3 Tore verzeichnen – jedoch haperte es im Angriff wo man die ersten 7m sowie freie Situationen nicht erfolgreich nutzen konnte. In der 11 Minute konnte Jonas den Ball abfangen und brach das Eis mit dem ersten HSG Tor. Beide Mannschaften leisteten guten Einsatz in der Abwehr wobei viel Pech im HSG Angriff vorhanden war. Mit zwischenzeitlicher doppelten Unterzahl in der 19. Min konnten wir in der ersten Halbzeit nicht glänzen und nur … Weiter lesen

Spielbericht C-Jugend

Spielbericht C-Jugend TV Voerde – HSG Alpen/Rheinberg 38:19 (18:7) Leider konnten wir den Schwung aus dem letzten Spiel nicht nutzen und kassierten gegen einen, in allen Belangen überlegenen Gegner, eine bittere Niederlage. Im Angriff unterliefen uns leider häufig Abspielfehler, die der Gegner erfolgreich zu Tempogegenstößen nutzte. In der Abwehr fielen die Jungs auch teilweise wieder in alte Verhaltensmuster zurück, ließen zu große Lücken und packten nicht richtig zu. Es taten sich also einige Baustellen auf, an denen im Training wieder gearbeitet werden muss. Aber Kopf hoch Jungs, das nächste Spiel wird wieder besser. Es spielten und trafen für die HSG: Maurice Gniffke, Nils Wagner(1), Oliver Brune(2), Robin Parsi, Nils Bonten(2),Jannik Nederkorn(9/1), … Weiter lesen

C-Jugend mit weiterem Sieg!

Spielbericht C-Jugend  vom 27.01.2018 HMI : HSG Alpen Rheinberg C-Jugend 19:22 (12:15) Die Voraussetzungen für unser Spiel in Mehrhoog waren denkbar schlecht. 8 Spieler unseres 14 köpfigen Kaders waren verhindert, so dass wir drauf und dran waren das Spiel abzusagen. Erfreulicherweise waren Levin und Silas aus der E-Jugend bereit uns zu unterstützen und so konnten wir trotzdem antreten. Es war ein ziemlich ausgeglichenes Spiel und jeder Ball wurde hart umkämpft. Schön war, dass in der Abwehr jetzt konzentrierter gespielt und besser zugepackt wurde. Auch unser Torwart Maurice zeigte sich heute in guter Form. Im Angriff kleben die Jungs leider noch zu sehr an ihren Positionen, aber auch das wird sicherlich … Weiter lesen

Topspiel dominiert von technischen Fehlern

Das Topspiel der HSG Alpen Rheinberg (2. Platz) gegen den Erstplatzierten der Liga  Blau Weiß Dingden, hätte unter keinem schlechteren Stern stehen können. Zu den Dauerverletzten Jan Hendrik Leibold und Michael Wardatzki, reihten sich nun auch Jan Kugler und Konstantin Tummes (beide Bänderriss am Sprunggelenk) ein. Des Weiteren standen Fabian Pachta und Christoph Kamps aus beruflichen Gründen leider nicht zur Verfügung.   Mit einem stark geschwächten Kader, in dem zusätzlich 2 angeschlagene Spieler Platz nehmen mussten (Daniel Brettschneider und Jonas Leibold), begann man die Partie. Schon zum Auftakt der Begegnung zeigte sich, wo die Reise hingehen sollte. Dingden begann mit viel Tempo im Aufbauspiel, woraus viele frei vorm Tor ausgespielte … Weiter lesen

Mini Turnier beim TV Kapellen

Die Trainer Christine Klenke und Pierre Wettels fuhren mit zwei Mannschaften zum Turnier, das vom TV Kapellen ausgetragen wurde. Die vierjährigen Pampersbomber und die 6/7 jährigen HSGler waren voll motiviert, konnten ihre Handball-skills unter Beweis stellen und nach einem spaßigen Handballtag gut schlafen. Impressionen vom Turnier findet ihr hier: Bilder: http://www.kapellen-handball.de/13_01_18_spielfest.html Video: https://www.youtube.com/watch?v=2poD8aefAew&feature=youtu.be  

1. Herren on Fire!

Herren on Fire! Mit einem geschwächten Kader um die Dauerverletzten Janni und Michael sowie weitere angeschlagene Spieler wie Daniel, Malte und Lukas vom freitags Training, war Lukas der einzige der mitspielen konnte. Schon am Treffpunkt an der Rheinberger Halle wurden alle motiviert und haben sich gegenseitig gepusht. Der Trainer hat sogar an uns gedacht und brachte Bananen und Möhrchen für den kleinen Hunger und snack vor dem Spiel. Lohberg, Platz vier, gegen unsere HSG, Platz zwei – wir wussten, dass es kein einfaches Spiel wird. Es fing mit einer besseren HSG Phase an jedoch glichen die Lohberger schnell wieder aus. Ein spannendes und vor allem defensiv geprägtes Spiel bei dem … Weiter lesen

Sieg bringt Platz 2!

Spielbericht VS Bocholt 2 Mit einer motivierenden und dennoch einer „druck-nehmenden“ Rede, stimmte Trainer Christian Klenke die Mannschaft vor dem Spiel ein. Da eine Zeittafel in der (schwer zu findenden) Bocholter Halle nicht vorhanden war werden nur generelle Spielaktionen der ersten und zweiten Hälfte erwähnt. In der ersten Hälfte konnte man mit vielen guten Defensiv-Aktionen die Bocholter vom Tor abhalten. Trotzdem hatten wir eine innerliche Blockade und sahen das ganze Spiel einem starken gegnerischen Torhüter ins Auge, nur einem 7m (Tor Kamps) nicht parieren konnte. Durch bisschen Pech, einigen unglücklichen/ unbedachten Torwürfen aber einen starken Abwehr konnten wir zur Halbzeit mit einem 3-Tore Rückstand in die Kabine gehen. In der … Weiter lesen

@ 2015 Günter Baudewig