C-Jugend punktet im Saisonauftakt

C-Jugend punktet im Saisonauftakt

Für die männliche C-Jugend Vertretung der HSG ging es im ersten Spiel der Saison nach Voerde. Alle hatten extrem Lust zu spielen und sich unter Beweis zu stellen.

Zu Anfang gelang uns ein starker Start und die Abwehr stand ebenfalls gut, weshalb nur einige „dusselige“ Tore uns ins Netz gingen. 4:6 Für die HSG in der 10. Minute

Im laufe des Spiels waren die Jungs wacher und konnten Stefan oft am Kreis anspielen, der sich auch gut durchsetzen konnte – 7:12 zur 17. Minute.

Zwischendurch unterliefen einige technische Fehler, die aber vom Trainer Duo um Nils „Pümpel“ Conrad und Florian „General Mineralwasser“ Scheffers abgestellt werden.

Halbzeitstand 9:16 für die HSG.

In der zweiten Halbzeit konnten sich unsere Jungs weiter gut durchsetzen kamen aber teilweise nicht zum Torerfolg, da die Bälle gerne links neben das Tor geworfen wurden. Trotzdem ließ man nicht die Köpfe hängen.

So abgezockt wie die Jungs verteidigten konnten Sie viele Bälle abfangen und dadurch einige schnelle Gegenstöße laufen – 13:23 zur 37. Minute

Als einigen die Luft langsam ausging wechselten die Trainer fleißig durch und man musste sich wieder einspielen – 16:26 zur 45. Minute.

Zum Ende konnten die Jungs noch den Sieg sicher nach Hause fahren und belohnten sich mit dem 30. Tor im Spiel.

Endstand 19:30 für die HSG.

 

Fazit: Die Jungs haben Power und können sich noch steigern – das macht Lust auf mehr.

 

#HSGAlpenRheinberg

#ConnyAbwehrMaschine

#GeneralMineralwasserTrinktOhneKohlensäure

#JannikGibtNeKisteFürDas30.Tor

 

Es spielten und trafen: Jannik Nederkorn (9/1), Stefan Zombek (6), Luis Bartsch (4), Constantin „Conny“ Petschauer, Nils Bonten (2), Robin Parsi (1), Nils Wagner, Matthias Vogel, Maurice Gniffke

@ 2015 Günter Baudewig

%d Bloggern gefällt das: