HSG-Damen am letzten Spieltag im Wechselbad der Gefühle

Auch im letzten Ligaspiel der Saison 2016/17 ging es für beide Mannschaften um viel – die Hausherrinnen wollten durch einen Punktgewinn Platz vier in der Abschlusstabelle erreichen und sich dadurch die Möglichkeit eines Relegationsspiels zum erweiterten Verbandsligaaufstieg bewahren, während die Gäste aus Bottrop gewinnen mussten, um den Abstieg aus der Landesliga zu vermeiden. So entwickelte sich gleich ein temporeiches Spiel, in dem sich die HSG-Mädels zunächst mit 5:2 nach 5 Minuten absetzten. Nach einer Viertelstunde hatten sich die Gegnerinnen beim 9:9 aber wieder herangekämpft und bauten innerhalb der nächsten 5 Minuten gar auf 9:12 und bis zur Pause auf 12:16 aus. Auch zu Beginn der zweiten Halbzeit wollte im HSG-Spiel … Weiter lesen

Sieg der Willenskraft

In einer nervenaufreibenden Partie, in der es für beide Mannschaften um viel ging, ist es den HSG-Damen am Samstag in Uedem gelungen, zwei wichtige Punkte im Kampf um den dritten Platz in der Landesliga-Tabelle zu ergattern. Keines der beiden Teams konnte sich im Verlauf der Begegnung mit mehr als zwei Toren absetzen, die Führung wechselte ständig. Am Ende waren es der unbändige Wille und die grandiose Kampfkraft des gesamten HSG-Kaders, in dem sich Inga, Marie und Julia S. diesmal besonders hervortaten, die gegen die physisch überlegenen Gegnerinnen den Ausschlag gaben und trotz zahlreicher Rückschläge zum 18:17 (10:9)-Erfolg führten. Wenn die Mädels auch am letzten Spieltag am kommenden Sonntag um 17 … Weiter lesen

@ 2015 Günter Baudewig