Aufstiegsspiel! HSG Alpen/Rheinberg vs. Bocholt

Quelle: Aufstiegsspiel! HSG Alpen/Rheinberg vs. Bocholt <img class="alignnone wp-image-3668 size-full" src="http://www.hsg-alpen-rheinberg.de/wp-content/uploads/2015/04/Damen1.jpg" alt="Damen1" width="636" height="423" srcset="http://www.hsg-alpen-rheinberg.de/wp-content/uploads/2015/04/Damen1.jpg 636w, http://www.hsg-alpen-rheinberg.de/wp-content/uploads/2015/04/Damen1-300×200.jpg 300w, http://www.hsg-alpen-rheinberg.de/wp-content/uploads/2015/04/Damen1-200×133.jpg 200w, http://www.hsg-alpen-rheinberg cialis express versand.de/wp-content/uploads/2015/04/Damen1-90×60.jpg 90w“ sizes=“(max-width: 636px) 100vw, 636px“ /> Spiel um den Aufstieg in die Landesliga! Wir wollen das Auswärtsspiel zum Heimspiel machen & dafür brauchen wir EURE Unterstützung! Kommt vorbei, Kost Ja Nix ✌️ Wir freuen uns auf Euch Annika Bäckmann hat die Veranstaltung erstellt.

Gold geht an die HSG Alpen Rheinberg

Samstag 18:00 Uhr in Rheinberg – Großraumturnhalle Aloys-Wittrup-Strasse. Anpfiff des „Endspiels“ um die Meisterschaft in der 2. Kreisklasse, HSG AlpenRheinberg gegen Uedemer TuS. Gegen Uedem war jedem klar, worum es ging – unentschieden oder Sieg war gleichbedeutend mit „Meister“. Bei einer knappen Niederlage hätten wir in Friedrichsfeld gewinnen müssen. Auch die Uedemer hatten sich wohl einige Gedanken gemacht. Mein Spielbericht gegen Xanten vom letzten Samstag lag ausgedruckt und kommentiert auf der Uedemer Bank. Ich weiß zwar nicht welche Überlegungen die Uedemer angestellt hatten – dies war aber letztendlich auch egal. Unser couragierte Auftritt in der ersten Halbzeit dürfte einige Überlegungen zunichte gemacht haben. Zum Spiel: Das Spiel begann mit einer … Weiter lesen

Goalgetter Jonny Baumbach trifft gegen Xanten 13mal

Unser Spiel in Xanten mussten wir mit einem kleinen Kader von „nur“ 10 Spielern durchziehen. Der Xantener Kader hingegen war gegenüber dem Hinspiel mit 14 Spielern voll besetzt. Mit den A-Jugendlichen sowie ein paar weiteren Verstärkungen war genügend „Luft“ vorhanden. Allen war an diesem Samstag klar, dass ein Sieg gegen war. Wir begannen aggressiv und hochkonzentriert und führten schnell mit 4:0. Die Xantener ließen sich jedoch nicht entmutigen und konnten danach das Spiel ausgeglichen gestalten, Spielstand nach 23 Minuten 11:8. Danach ließen wir bis zur Halbzeit nicht mehr viel anbrennen, kassierten lediglich noch ein Tor und warfen 3. Halbzeitstand 14:9. In der 2. Halbzeit zeigte sich, dass wir zwar weniger … Weiter lesen

Ein Sieg bis zum Einzug ins Final 4

Die HSG Damen aus Alpen/Rheinberg spielen am Sonntag um den Einzug ins Final 4 des Handballkreises Wesel. Das Spiel findet am Sonntag um 17:00 Uhr in der Sporthalle Rheinberg statt. Die Mädels würden sich über rege Zuschauerbeteiligung freuen. Also kommt vorbei und unterstüzt die Mannschaft. Wir sehen uns in der Halle.

@ 2015 Günter Baudewig