2.Damen Auswärtssieg gegen TV Jashn Hiesfeld

Auswärts TV Jahn Hiesfeld 2

Heute am Sonntag den 9.12. waren wir zu Gast bei den 2. Damen des TV Jahn Hiesfeld.
Wir fanden sehr schleppend ins Spiel, nach 4,25 Minuten trafen die Gastgeber zum 1 zu 0.
Nach weiteren 3 Minuten trafen wir zum 1 zu 1. Wir sahen die Lücken wiedermal nicht, spielten nur auf einer Seite. Es bewegten sich zu wenige im Angriff, technische Fehler unterliefen uns auch.
Durch falsches Stellungsspiel und fehlendes Absprechen in der Abwehr bekamen wir leider sieben berechtigte 2 Minutenstrafen und 4 Siebenmeter gegen uns. Neun 2 Minutenstrafen und 6 Siebenmeter bekamen die Gäste.
Mit der Schiedsrichterleistung der beiden Unparteiischen war ich sehr zufrieden, klare Linie konsequentes Durchgreifen, genauso wie ich es mag.
Zur Halbzeit lagen wir mit 9 zu 8 zurück, wir konnten dann mit 18 zu 19 gewinnen.
Leider zeigten meine Mädels wieder nicht ihr ganzes können.

Es spielten und trafen: Carmen P. 8 6/6 , Laura B. 3, Greta K. und Anne P. je 2, Laura F., Alexandra W.,
Finja W., Annika B. je 1, Alexandra Z., Fee G., Svea K., Ella B., Anna E., und Christine K. (Tor)

Am 16.12. erwarten wir um 15 Uhr die Damen des TV Schwafheim in Rheinberg , die Gäste haben nur ein Spiel verloren. Ich kenne die Mädels sehr gut da es sich zu 80 % um ehemalige Spielerinnen von mir handelt

Tribüneneindrücke: Außer Spesen…

Es passte irgendwie ins gegenwärtige Bild: Gegen einen gelungenen Mix aus bissig und körperbetont agierenden Oberliga- und Verbandsligaspielerinnen konnten die HSG-Mädels gestern in Lobberich zwar über weite Strecken gut mithalten, hatten aber aufgrund ihrer Torabschlussquote leider wieder einmal das Nachsehen, was die Punkteverteilung angeht. Würden Pfostentreffer doppelt zählen, wären sie … Weiter lesen

Nikolausturnier 2018

Liebe HSGler, liebe Eltern, liebe Handballbegeisterte, wir laden euch wieder zum alljährigen HSG Nikolausturnier ein. Wann? – Freitag, 7.12. ab 16 Uhr (genauere Zeiten findet ihr im Dokument unten) Wo? – Sporthalle Rheinberg, Aloys-Wittrup-Straße Wer? – ALLE: nicht nur HSG Spieler (von den Mini’s bis zum Jux-Turnier der Erwachsenen) sondern … Weiter lesen

Tribüneneindrücke: Der Pokalschreck hat wieder zugeschlagen

Am Samstagabend stand die erste Runde des diesjährigen Kreispokalwettbewerbs an und mit dem Tabellenzweiten der Verbandsliga TV Borken hatten die HSG-Damen nicht gerade ein Glückslos erwischt. Bei der Niederlage in der Liga waren sie aber alles andere als chancenlos, sodass sie hochmotiviert aufs Feld gingen und sich für die vielen … Weiter lesen

Tribüneneindrücke: Von wundgeklatschten Händen auf der Suche nach dem Stein im Brett

Der Tabellenführer Eintracht Duisburg hatte sich angekündigt und unter den Zuschauern wusste man nicht so recht, was überwiegen sollte – der Respekt vor den bisher souverän auftretenden Duisburgerinnen oder die Gewissheit, dass die HSG-Mädels immer dann am stärksten sind, wenn man nicht unbedingt mit ihnen rechnet 😉 Letzteres bestätigte sich … Weiter lesen

@ 2015 Günter Baudewig