Tribüneneindrücke: Alle(s) für den Klassenerhalt

Auf dem Weg zum erklärten Ziel, dem Klassenerhalt, gibt es für die HSG-Damen weiterhin einiges zu tun. Während sie sich vor gut zwei Wochen gegen den SC Waldniel in voller Besetzung zwei Punkte erkämpften, erwies sich das Team aus Kaldenkirchen am letzten Sonntag über die volle Distanz als zu stark für die personell gebeutelten HSGlerinnen.

Zunächst wurden sie auf dem völlig falschen Fuß erwischt wurden (0:4/7. Min), schafften allerdings beim 8:8 (17. Min.) den Ausgleich und zeigten bis zur 14:13-Halbzeitführung, dass ein weiterer Erfolg in Reichweite war. Zu Beginn der zweiten Hälfte gerieten sie jedoch gleich mit 14:16 in Rückstand (33. Min.) und trotz aller Bemühungen schafften die Mädels es nicht, noch einmal näher als bis auf zwei Tore heranzukommen. Die Kräfte schwanden zusehends, sodass sich die 25:31-Niederlage nicht mehr vermeiden ließ.

#nieohnemeinteam

Cora Landwehrs und Vaanilaa Ketheeswaranathan

Sarah Pude, die, gesundheitlich angeschlagen, wie immer alles gab und acht Tore erzielte

Karina Scholz, mit sieben Treffern kaum weniger erfolgreich

Larissa Manca, ausdauernd schnell und viermal erfolgreich

Julia Hochstrate. bei ihrem Comeback als 7-Meter-Schützin mit drei Treffern

Larissa Ohde mit doppeltem Torerfolg von ganz außen

Marie Zeegers, deren Tempo gerne mehr als einmal hätte belohnt werden dürfen

Katja Hetkamp, die trotz der zeitgleich stattfindenden Begegnung der 2. Damen aushalf und vor allem in der Abwehr eine richtig gute Figur machte

Marina Manca, Marie van Meegern und Rebecca Elbers, die unermüdlich kämpften

sowie an der Seitenlinie Sebastian Elbers

Am kommenden Sonntag, 17.3.2019 um 18 Uhr in Alpen brauchen die Mädels ganz dringend Unterstützung im „Kellerduell“ gegen den ASV Süchteln – Ultras, wir zählen auf euch 🙂

C-Jugend weibl. mit neuem Sponsor – Elektro Croy e.K.

C-Jugend weibl. mit neuem Sponsor – Elektro Croy e.K. Am Sonntag,19.03.19 war es endlich soweit. Die weibl.C-Jugend hat ihre Trikotsponsoren begrüßen dürfen. Rene Hütter, Inhaber der Elektro Croy e.k besuchte ein Heimspiel „ihrer“ Mädels. Diese bedanken sich nicht nur mit Worten, sondern auch mit einem spannenden Spiel gegen die HSG … Weiter lesen

HSG Mini’s: Erst jeck, dann ehrgeizig! Turniervorbereitung läuft

HSG Mini’s: Erst jeck, dann ehrgeizig! Turniervorbereitung läuft Erst waren die kleinen jeck beim Training unterwegs und trainieren jetzt fleißig für das HSG Mini-Turnier am Samstag, den 16.03.19, in Rheinberg. Am 16.03.19 (Samstag) findet unser Mini-Turnier in Rheinberg statt. Wer Lust und Zeit hat kann gerne zwischen 11:00 Uhr und … Weiter lesen

1. Männer – Trotz fehlender Punkte geht es bergauf

1. Männer – Trotz fehlender Punkte geht es bergauf Lange war es still um uns, da dauernde Tiefschläge nicht angenehmen zu verarbeiten sind und zusätzlich zwei „Klatschen“ zum Beginn des Jahres nicht unbedingt förderlich waren. Doch das waren Sie! Wir setzten uns alle intern zusammen, besprachen, was verändert werden muss … Weiter lesen

Tribüneneindrücke: Klassespiel mit unglücklichem Ausgang

Mit einem mulmigen Gefühl werden die HSG-Damen in die gestrige Partie gegen den TV Anrath gegangen sein. Denn gegen den unbequemen Tabellendritten musste wiederum alles zusammenpassen, um die überdeutliche Hinspielniederlage vergessen zu machen. Von Beginn an zeigten die Mädels, dass sie sich von der robusten Gangart der Gegnerinnen nicht beeindrucken … Weiter lesen

2.Damen mit weiterer Niederlage

Am Sonntag, 17.02.2019 hatte unsere 2. Damen-Mannschaft die dritte Mannschaft vom TV Jahn Hiesfeld zu Gast. Mit deutlich angeschlagenem Kader ging es in die Partie gegen eine Mannschaft die in der Rückrunde bislang noch keine Punkte verloren hat und sogar Wesel deutlich geschlagen hatte. Unsere 1:0 Führung glichen die Gäste … Weiter lesen

Tribüneneindrücke: Ein bißchen war´s wie bei David gegen Goliath

Es hätte schon alles zusammen passen müssen für unsere Damen, um gestern im professionell aufgezogenen Spiel beim Tabellenzweiten TV Borken erfolgreich zu sein. Die mit drei Auswechselspielerinnen und dem Trainer besetzte HSG-Bank ließ, besonders im Gegensatz zur proppenvollen Bank der Gastgeberinnen, früh erahnen, was sich im Laufe des Spiels als … Weiter lesen

2. Damen mit Licht und Schatten

Unsere 2. Damenmannschaft hatte am vergangenen Sonntag, 10.02.2019 den Tabellenersten aus Wesel zu Gast. Die Niederlage aus dem Hinspiel (30 : 8) verhieß nichts Gutes und auch die desolate Vorstellung gegen die Damen aus Dingden am letzten Spieltag ließ keine große Hoffnung auf einen grandiosen Auftritt zu. Mit dieser Einstellung … Weiter lesen

Tribüneneindrücke: HSG-Damen mit erfolgreichem Start ins neue Jahr

Nach dem noch etwas holprigen Pokalerfolg beim SV Schermbeck Mitte des Monats und dem damit verbundenen Einzug ins Final Four stand gestern Nachmittag der Rückrundenauftakt für die HSG-Damen auf dem Programm. Wie im Hinspiel wollten sie gegen den VfB Homberg zwei Punkte einfahren und damit die Mission Klassenerhalt einleiten. Mit … Weiter lesen

@ 2015 Günter Baudewig